Sie sind hier:   Startseite > Aktuelles

Schützengesellschaft Griesstätt

Seitenanfang
Seite
Menü

Aktuelles


Auf dieser Seite erhalten Sie laufend Neuigkeiten um den Verein.

 


Erfolg bei Oberbayerischer Meisterschaft für Witali Kostezki

Hochbrück, 28.04.2019

Der Griesstätter Luftgewehrschütze Witali Kostezki hatte sich über die Gaumeisterschaften für die Teilnahme an der Oberbayerischen Meisterschaft qualifiziert. Er trat am 28.04.19 auf der Olympiaschießanlage München-Hochbrück in der leistungs- und  mitgliederstärksten Klasse, der Luftgewehr Klasse Herren I, zum Wettkampf an. 
Trotz des Drucks durch die starke Konkurrenz schaffte er es, mit 392 Ringen die Bronzemedaille zu erringen.
Die beiden vor ihm platzierten Schützen hatten nur 1 Ring mehr als Witali.

Die Schützengesellschaft Griesstätt gratuliert ihrem erfolgreichen Wettkämpfer und Jugendleiter Witali Kostezki.

 


Das Siegerehrungsfoto auf der Olympiaschießanlage zeigt als Dritten von links Witali Kostezki


Vereinsmeisterschaftsehrung der Griesstätter Schützen

Griesstätt, 26.04.2019

Sportleiter Christian Liedl und Schützenmeister Michael Albersinger beglückwünschten die neuen Vereinsmeister der Saison 2018/2019.
Durch die Aufteilung in Altersklassen und in Pistolen- und Gewehrdisziplin durften sich zehn Schützen die Meisternadel anstecken lassen und eine Urkunde entgegennehmen. Außerdem wurde jeder mit einem Gutschein belohnt.
Um in die Wertung zu kommen, waren außer guten Ringergebnissen  mindestens zehn Schießen gefordert. 
Für den besten Tiefschuß des Jahres, einen  2,5-Teiler - geschossen von Doris Vucina , spendierte der Jagerwirt einen Essensgutschein.
 
Folgende Schützen erreichten in ihrer Altersklasse einen Medaillenrang:

LUFTGEWEHR                                                                                                                                                                         Schützenklasse:     1. Witali Kostezki, 2. Christian Liedl ,3. Arnold Georg
Senioren Auflage: 1. Albersinger Richard, 2. Römersberger Richard, 3. Albersinger Max
Senioren:               1. Römersberger Andreas
Freizeitklasse         1. Bürger Ludwig
Schüler:                 1. Bayreuter Lukas, 2. Vucina Vanessa, 3. Hofer Benedikt
Schüler RedDot:    1. Eder Martin, 2. Eder Jakob, 3. Wagner Uli
 
LUFTPISTOLE
Schützenklasse:   1. Huber Hans (Kornau), 2. Vucina Doris, 3. Wagner Josef
Senioren:             1. Ziegler Rudolf sen.
Jugend:                1. Harich Claudia
Schüler:               1. Vucina Toni

 

 


Das Gruppenfoto zeigt die neuen Vereinsmeister, eingerahmt von Schützenmeister M. Albersinger (links) und Sportleiter Chr. Liedl (rechts)


KK-Gauschießen des Schützengaues Wasserburg-Haag in Griesstätt eröffnet

Griesstätt, 04.04.2019

Mit mehreren Salven kündigten die Griesstätter Böllerschützen am 04.04.2019 den Beginn des Kleinkaliber-Gauschießens an.
 
Danach wurden zur Eröffnung die ersten Schüsse mit dem Kleinkalibergewehr  von Ehren-Gauschützenmeister Helmut Wagner, Schützenmeister Michael Albersinger, dem Griesstätter Bürgermeister Robert Aßmus und KK-Standleiter Otto Eder abgegeben.  Sie wünschten der Schießveranstaltung viele erfolgreiche Teilnehmer und einen unfallfreien Verlauf. 
 
Geschossen wird am Freitag 19-22 h, Samstag 17-21 h und Sonntag von 10 - 18 h.
 


Das Foto zeigt v.li.n.re.:  M. Albersinger, H. Wagner, O. Eder, R. Aßmus


1. Platz in der Ringwertung

Haag, 24.11.2018
Mit 200,1 Ringen erreichte Witali Kostezki den 1. Platz der Ringwertung mit dem Luftgewehr im diesjährigen Gaukönigsschießen.
Hierfür wurde er beim Gau-Schützenball von Sportleiter Josef Rott geehrt.


Und wieder Rekord...

Pfaffing, 30.10.2018
Erneut überbot die 1. LG-Mannschaft um Mannschaftsführer Witali Kostezki ihren selbst aufgestellten RWK-Vereinsrekord und setzt die Bestmarke nun auf 1.526 Ringe.
Die Mannschaft schoss auswärts in Pfaffing auf, mittlerweile ungewohnte, Papierstreifen.

Die Mannschaft: Witali Kostezki, Georg Arnold, Rudi Liedl, Christian Liedl

 


Bester Schuss seines Lebens - auf Probe...

Griesstätt, 21.09.2018
Jeder Schütze merkt sich seinen besten Schuss. In der Regel sind dies einstellige Teiler, welche nur ganz selten vorkommen.
Zusätzlich werden im Griesstätter LG/LP Vereinsabend die besten Teiler des Abends mit kleinen Preisen belohnt, das Jahresbestenblattl sogar gesondert mit einen Preis.
Besonders gute Teiler werden von den anderen Schützen meist anerkennend gelobt.

Es gibt aber auch Schützen, welche das Glück gepachtet haben.
Einer davon ist Christian Liedl - liebevoll Blattlkönig genannt.
Die letzten Jahre ist Christian fast immer mit einstelligen Teilern in den Bestenlisten der Saison.

Sein bestes Blattl allerdings schoss er diesen Freitag.

Einen 0,0 Teiler - besser geht es nicht!!!

Dummerweise schoss er den Teiler noch auf seine Probeschüsse und kann damit nicht mit Preisen belohnt werden.
Die Freude war dennoch groß, einmal im Leben den bestmöglichen Schuss geschafft zu haben.

Gratulation Christian und weiter so!

 

0,0 Teiler von Christian Liedl
Christian Liedl und sein 0,0 Teiler auf Probe


Anfangsschießen der LG- und LP-Schützen im Jagerwirt

Griesstätt, 14.09.2018
Die Griesstätter Schützen hielten am letzten Freitag ihr Anfangsschießen ab. Trotz der langen Sommerpause wurden überraschend gute Ergebnisse geschossen und auch die Beteiligung war stark.
Die höchsten Ringergebnisse erzielten die Gewehrschützen Witali Kostezki mit 388 Ringen (von 400 möglichen) und Richard Albersinger mit 292 Ringen (von 300, stehend-aufgelegt).
Die gemalte Anfangsscheibe wurde in Blattlwertung ausgeschossen. Die Pistolenschützin Doris Vucina schoß mit einem 2,5-Teiler den besten Zentrumsschuß und sie war damit Gewinnerin der Scheibe. Auch die beiden folgenden Schützen hätten mit ihren super Blattln gute Chancen auf den Gewinn gehabt. Max Albersinger hatte einen 6,5-Teiler und Christan Liedl einen 9,0-Teiler.

Gewinnerin Anfangsscheibe Doris Vucina
(v. l. 2. Schützenmeister Hansi Huber mit Doris Vucina, Gewinnerin der Anfangsscheibe 2018/19)


Josef Fleidl - Gauehrenmitglied

Einharting, 28.04.2018
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Gau Wasserburg-Haag wurde unser Ehrenschützenmeister Josef Fleidl zum Gauehrenmitglied ernannt.

Wir gratulieren ihm herzlich zu dieser Ehrung und wünschen Ihm weiterhin viel Spaß und Freude am Schützenwesen.

v.l. 1. Bezirksschüzenmeister Alfred Reiner, neues Gauehrenmitglied Josef Fleidl, 1. Gauschützenmeister Erich Eisenberger
(v. l. 1. Bezirksschützenmeister Alfred Reiner, neues Gauehrenmitglied Josef Fleidl, 1. Gauschützenmeister Erich Eisenberger)

 


 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Seitenanfang
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login